25.10.2019

Waldtag Kl.2

Was machen der Igel und das Eichhörnchen im Herbst und im Winter?

Das waren die Fragen, mit denen sich die Kinder der 2. Klasse am Freitag, den 25. Oktober zusammen mit der Waldpädagogin Martina Hörsch beschäftigten. Im Obergrombacher Wald wurde beim vierten Waldtag auf spielerische Art und Weise der Unterschied zwischen Winterschlaf und Winterruhe geklärt und so bereits behandelter Unterrichtsstoff wieder aufgegriffen und vertieft. Nach dem theoretischen Teil waren die Kinder selbst Eichhörnchen und suchten Verstecke für ihre Nüsse. Diese wiederzufinden war gar nicht so einfach. Außerdem wurden aus Naturmaterialien Igelhotels gebaut.

Alle Kinder waren sich einig: Lernen in der Natur macht noch viel mehr Spaß als im Klassenzimmer!

Vielen Dank an Frau Hörsch für den lehrreichen und spannenden Vormittag im Wald und an Frau Kolb für die Begleitung.

Burgschule Obergrombach
Grundschu
le

Danzberg 9
76646 Bruchsal

Tel. 07257 3938
Fax 07257 5106