01.10.2019

Apfelsaft - selbst gepresst

Mit Äpfeln kann man bekanntlich viel Leckeres herstellen, z. B. Apfelkuchen, getrocknete Apfelringe, Apfelmus oder Apfelsaft. Letzteren wollten die Burgschüler die Klasse 3 gemeinsam pressen. Schließlich gehört der Apfelsaft zu den beliebtesten Getränken Deutschlands (rund 10 Liter/Jahr pro Kopf).
Also brach man auf, um morgens früh um 9 Uhr im Streuobstmuseum in Bruchsal zur Tat zu schreiten.
Eigentlich stand auch Äpfel pflücken auf dem Programm, aber die Natur machte uns einen kleinen Strich durch die Rechnung, da es schlichtweg zu wenig Äpfel zu ernten gab. Erfreulicherweise stellte die Stadt Bruchsal genügend Material zur Verfügung und nach einer kurzen Einführung wurden viele Äpfel gewaschen, untersucht, kleine, faule Stellen ausgeschnitten und fleißig vorgeschnitten. Mit Hilfe einer Obstmühle wurden die geviertelten Obststücke durch eine Obstmühle geschreddert, bevor sie durch eine manuelle Presse gequetscht wurden.
Heraus kam frischer Apfelsaft, der einfach toll schmeckte! Erst recht, wenn man ihn selber (mit)gemacht hat.

Vielen Dank an die Stadt Bruchsal für die Unterstützung, Frau Peschl-Bopp für die Begleitung und ganz besonderen Dank an Frau Barbara Daleck für die tolle Durchführung!


 

 

Burgschule Obergrombach
Grundschu
le

Danzberg 9
76646 Bruchsal

Tel. 07257 3938
Fax 07257 5106