12.01.2019

Theaterfahrt zur Koralle

Die Geschichte von Frau Holle kennt jedes Kind. Doch als der kleine Elf Trudi die Kinder der Burgschule im vollbesetzten Theatersaal der Koralle begrüßte, sah man in fragende Gesichter. Wer ist das denn? Aber Trudi eroberte die Herzen der Zuschauer im Sturm. Er empfing die gute Marie, die von ihrer Stiefmutter und Stiefschwester heftig geplagt wurde im Land von Frau Holle und stellte sie vor einige Aufgaben. So musste das Kind Brot aus dem Ofen holen, bevor es verbrannte, Äpfel ernten, da sie für den Baum zu schwer waren und die Betten aufschütteln, damit es auf der Erde und besonders in Bruchsal schneite. Marie erfüllte alle Aufgaben mit Eifer und Freude, konnte aber durch ein Fernglas sehen, dass ihre Schwester und die Mutter ohne sie nicht zurechtkamen. Also wollte sie zurück. Für ihre guten Taten wurde sie mit Gold überschüttet.
Die Stiefschwester wollte nun ebenso belohnt werden und machte sich auch auf in das Land von Frau Holle. Auch sie wurde von Trudi vor dieselben Aufgaben gestellt, doch das faule Mädchen wollte keine davon erfüllen. Außerdem machte sie sich über Frau Holles schlechte Zähne lustig. Trudi überschüttete die unfreundliche und faule Marie mit Begeisterung mit Pech. Die Gerechtigkeit hatte gesiegt und die Zuschauer belohnten die Leistungen der Schauspieler mit langanhaltendem Beifall.
Mit Begeisterung holten sich die Kinder Autogramme, blickten hinter die Kulissen und es durften sogar noch Gruppenfotos mit den Schauspielern gemacht werden.

Wie schon viele Jahre zuvor wurde schon im Theatersaal begeistert beschlossen, dass wir im kommenden Jahr wieder zur Koralle nach Bruchsal fahren werden.

Ein ganz herzliches Dankeschön auch an den Förderverein der Burgschule, der uns erneut das Geld für die Busfahrt nach Bruchsal zur Verfügung gestellt hat.

Burgschule Obergrombach
Grundschu
le

Danzberg 9
76646 Bruchsal

Tel. 07257 3938
Fax 07257 5106