15.09.2018

Einschulungsfeier

Unsere neue Indianerklasse

Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin fanden sich am 15.09.18 die neuen Burgschüler mit ihrem Gefolge in der Schulsporthalle ein. Die Neugierde & Aufregung war den Schulanfängern und deren Eltern deutlich anzumerken.
Nach einer gemeinsamen musikalischen Einstimmung aller Burgschulkinder begrüßte Rektor Hans–Joachim Hesselschwerdt die neuen Schützlinge und freute sich, dass so viele Gäste zu diesem wichtigen Ereignis mitgekommen waren.
Anhand des Bilderbuchklassikers „Wenn ein Löwe in die Schule geht“ erklärte er dem Publikum, was ein Löwe, ein Igel, ein Rasenmäher, ein Floh oder ein Schnittlauch alles so lernen, wenn sie in die Schule gehen.
Mit einem Gedicht hießen die Klasse 2 mit vielen Schulgegenständen die neuen „ABC-Schützen“ herzlich willkommen, ebenso wie die Klasse 3 mit einem Bewegungslied. Die Klasse 4 folgte mit dem Gedicht „In deinem Leben…“ und die Schüler der zweiten Klasse beendeten das Programm mit der Übergabe der selbstgebastelten Lesetüten.
Danach folgten die neuen Erstklässler(innen) ihrer Klassenlehrerin Brigitte Braunbarth ins Indianer-Klassenzimmer und erlebten ihre erste Unterrichtsstunde.
Währenddessen entspannten die Eltern bei einem leckeren Imbiss, den der Förderverein vorbereitet hatte und nahmen danach glücklich ihre Kleinen wieder in Empfang.

Burgschule Obergrombach
Grund- und Werkrealschule

Danzberg 9
76646 Bruchsal

Tel. 07257 3938
Fax 07257 5106