12.11.2017

Sankt Martin

St. Martin- hoch zu Ross

Der frierende Bettler

Ein Lichtermeer zu Martins Ehr Trotz schlechter Wetterprognose trafen sich auch in diesem Jahr die Kinder des Kindergartens und der Burgschule zum Martinsspiel vor der Kirche in Obergrombach. Mit leuchtenden Laternen füllten sie die Kirchtreppe und bildeten eine beeindruckende Kulisse für das anschließende Martinssingen. Andächtig lauschten die Eltern den traditionellen Liedern wie “St. Martin“ oder “Ich geh mit meiner Laterne“…. Auch in diesem Jahr ließ es sich der heilige Martin (Elias Ritter) nicht nehmen, um selbst auf seinem Ross zu erscheinen, um dem Bettler (Lukas Jungbauer) mit seinem Mantel zu helfen. Erzählt wurde die Geschichte von Chantal Stiefel (Kl.9). Danach folgten die Kinder St. Martin durch den Ort und erfreuten die Anwohner mit ihren Liedern. Für die musikalische Untermalung der kleinen Sänger sorgte der Musikverein, der den Laternenumzug begleitete. Am Ende traf man sich wieder im “Städtle“, wo die Kinder zur Stärkung eine Brezel erhielten und von ihren Eltern in Empfang genommen wurden. Herzlichen Dank an die Familie Willy, die uns jedes Jahr mit ihrem Pferd unterstützt und an Herrn Janzer für die technische Unterstützung. ( Ba )

Burgschule Obergrombach
Grund- und Werkrealschule

Danzberg 9
76646 Bruchsal

Tel. 07257 3938
Fax 07257 5106